Initiativbewerbung

Bitte lesen Sie die Ausführungen zum Datenschutz genau durch und mit dem Aufruf des Online Bewerbungsformular bestätigen Sie diese.

Datenschutz

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO, auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO, auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO sowie auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, hat die betroffene Person die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Der Betroffene hat das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Die Anschrift lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
+43 1 52 152-0

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von BewerberInnen wie folgt:

Im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses werden folgende von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verarbeitet: Stammdaten inkl. Kontaktinformationen (etwa Adresse, Tel, Mail, Fax), Fähigkeiten undKenntnisse sowie Qualifikationen (etwa Zeugnisse, Lebenslauf, Beurteilungen, Ausbildungen), Informationen zum beruflichen Werdegang sowie ggf. Notizen aus Bewerbungsgesprächen.

Die Verarbeitung erfolgt für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (Aufbewahrung bis 7Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens).

Datenschutzerklärung – Datenschutzhinweis gemäß Artikel 13 und Artikel 14 DSGVO